Solarspeicher mit Solarpumpengruppe

Warmwassespeicher RGC 300/SOL 1 STDC mit einem Wärmetauscher

Warmwasserspeicher RGC 300 Sol1 mit einem Waermetauscher
RGC 300/SOL 1 STDC

Der Brauchwasserspeicher RGC 300/SOL1 STDC  ist bestimmt für Warmwasserspeicherung der Haushalte. Die Erwärmung des Brauchwassers verläuft mit einem innen eingebauten Wärmetauscher (Spirale), welcher auf eine Solaranlage angeschlossen ist. Die Schnelligkeit der Aufheizung auf die gewünschte Temperatur ist abhängig vom Aufheizmedium, welche durch die Heizspirale verläuft. Desto höher die Temperatur vom Aufheizmedium, umso schneller ist die Aufwärmung des Wassers und umgekehrt. Wenn die Leistung vom Aufheizmedium nicht ausreichend ist, besteht die Möglichkeit, zusätzlich den Speicher mit einem Elektroheizstab oder Spirale zu versehen. Gegen Wärmeverluste ist der Speicher mit Polyurethanisolierung ummantelt.

RGC 300/SOL1 STDC - 300 l Warmwasserspeicher mit 1 Heizwärmetauscher, emailliert

Warmwasserspeicher R2GC 300/SOL1 STDC mit zwei Wärmetauscher

Warmwasserspeicher R2GC Sol1 mit zwei Waermetauscher
R2GC 300/SOL 1 STDC SPEICHER

Der Brauchwasserspeicher R2GC 300/SOL1 STDC  ist bestimmt für Warmwasserspeicherung der Haushalte. Die Erwärmung des Speichers verläuft mit zwei innen eingebauten Wärmetauscher (2 Spiralen). Der untere Wärmetauscher dient zum Anschluss einer Solaranlage. Auf den oberen Wärmetauscher kann man ein zweites Heizmedium anschließen, wie z. B. Gasheizkessel oder Pufferspeicher. Die Schnelligkeit der Aufheizung auf die gewünschte Temperatur ist abhängig vom Aufheizmedium, welche durch die Heizspiralen verläuft. Desto höher die Temperatur vom Aufheizmedium, umso schneller ist die Aufwärmung des Wassers und umgekehrt. Wenn die Leistung vom Aufheizmedium nicht ausreichend ist, besteht die Möglichkeit, zusätzlich den Speicher mit einem Elektroheizstab oder Spirale zu versehen. Für die ordnungsgemäße Funktion des Speichers ist es notwendig, das gesamte Hydraulik des Heizsystems Optimal zu gestalten, d.h. Auslegung den Umwälzpumpen des Heizungs- und Heizungskreises, Ventile, Rückschlagventile, etc.

R2GC 300/SOL1 STDC - 300 l Warmwasserspeicher mit 2 Heizwendel, emailliert.

Tachnische Daten Warmwasserspeicher RGC Sol1 und R2GC Sol1
Technische Daten
Preisliste Warmwasser Speicher RGC Sol1 und R2GC Sol1
RGC Sol und R2GC Sol Preisliste

Warmwasserspeicher mit Twin-Pipe Solar Pumpengruppe und SRS3 Controller

Warmwasserspeicher RGC 300/SOL 2 SRS3 mit einem Wärmetauscher

Warmwasserspeicher 300 Sol2 SRS3 mit einem Waermetauscher
RGC 300/SOL 2 SRS3 Speicher

Der Brauchwasserspeicher RGC 300/SOL2 SRS3 ist bestimmt für Warmwasserspeicherung der Haushalte. Die Erwärmung des Brauchwassers verläuft mit einem innen eingebauten Wärmetauscher (Spirale), welcher auf eine Solaranlage angeschlossen ist. Die Schnelligkeit der Aufheizung auf die gewünschte Temperatur ist abhängig vom Aufheizmedium, welche durch die Heizspirale verläuft. Desto höher die Temperatur vom Aufheizmedium, umso schneller ist die Aufwärmung des Wassers und umgekehrt. Wenn die Leistung vom Aufheizmedium nicht ausreichend ist, besteht die Möglichkeit, zusätzlich den Speicher mit einem Elektroheizstab oder Spirale zu versehen. Gegen Wärmeverluste ist der Speicher mit Polyurethanisolierung ummantelt.

RGC 300/SOL2 SRS3 - 300 l Warmwasserspeicher mit 1 Wärnetauscher, emailliert

Warmwasserspeicher R2GC 300/SOL 2 SRS3 mit zwei Wärmetauscher

Warmwasserspeicher R2GC 300 Sol2 SRS3 mit zwei Waermetauscher

Der Brauchwasserspeicher R2GC 300/SOL2 SRS3 ist bestimmt für Warmwasserspeicherung der Haushalte. Die Erwärmung des Speichers verläuft mit zwei innen eingebauten Wärmetauscher (2 Spiralen). Der untere Wärmetauscher dient zum Anschluss einer Solaranlage. Auf den oberen Wärmetauscher kann man ein zweites Heizmedium anschließen, wie z. B. Gasheizkessel oder Pufferspeicher. Die Schnelligkeit der Aufheizung auf die gewünschte Temperatur ist abhängig vom Aufheizmedium, welche durch die Heizspiralen verläuft. Desto höher die Temperatur vom Aufheizmedium, umso schneller ist die Aufwärmung des Wassers und umgekehrt. Wenn die Leistung vom Aufheizmedium nicht ausreichend ist, besteht die Möglichkeit, zusätzlich den Speicher mit einem Elektroheizstab oder Spirale zu versehen. Für die ordnungsgemäße Funktion des Speichers ist es notwendig, das gesamte Hydraulik des Heizsystems Optimal zu gestalten, d.h. Auslegung den Umwälzpumpen des Heizungs- und Heizungskreises, Ventile, Rückschlagventile, etc.

R2GC 300/SOL2 SRS3 - 300 l Warmwasserspeicher mit 2 Heizwendel, emailliert.

Technische Daten Warmwasserspeicher RGC 300 Sol2 SRS3 und R2GC 300 Sol SRS3
Technische Daten
Preisliste Warmwasserspeicher RGC 300 Sol2 SRS3 und R2GC Sol2 SRS3
Preisliste

Kontaktieren Sie uns

Kontaktiere Sie uns
Tel: +49 (0) 176-71372656
Firmenindex powerlinks.ch
Firmenindex Branchas.de
www.handwerkernet.de- das Branchenverzeichnis zum Handwerk

Kostenlose Kleinanzeigen

RMI-Immobilien